Keine Nachtruhe

Ruhestörer im Freiburger Seepark müssen kaum mit einem Bußgeld rechnen

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

Di, 31. Mai 2022 um 09:30 Uhr

Freiburg

BZ-Abo Der Lärm im Seepark, sagen Anwohner, war im vergangenen Jahr so schlimm wie nie. Konsequenzen hatte das für die Verursacher meist nicht. Der Nachweis sei fast unmöglich und es fehle an Zeit und Personal, sagen die Behörden.

Der kommunale Vollzugsdienst konnte aus Kapazitätsgründen nur 29 von 55 Lärmbeschwerden nachgehen. Bußgelder wurden nie verhängt. Das geht aus der Antwort der Stadtverwaltung auf eine Anfrage von "Freiburg Lebenswert" hervor. Auch die Polizei kann sich längst nicht um alle "Notrufe" lärmgeplagter Anwohner ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv in Ihrem Abonnement!

Jetzt weiterlesen mit Ihrem kostenlosen Probemonat:

BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Bereits Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

BZ-Digital Premium 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Digitale Zeitung als BZ-eZeitung und BZ-App
  • Rabatte und Events mit der BZ-Card
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung