Botanik

Rund um Schopfheim wachsen schöne, aber hochgiftige Pflanzen

Heinz Scholz

Von Heinz Scholz

Mi, 15. September 2021 um 20:42 Uhr

Schopfheim

BZ-Plus Es gibt etwa 1000 Pflanzen, die Giftstoffe enthalten. Auch in Schopfheim findet man einige Exemplare in der Natur und in Gärten. Die BZ stellt eine Auswahl davon vor.

Viele Pflanzen mit Giftstoffen wachsen das ganze Jahr über auch in Gärten und in der Natur rund um Schopfheim. Besonders Kinder sind von der Blütenpracht und bunten Beeren fasziniert – wissen aber nicht, dass sie giftig sind. Auch bei Erwachsenen können fatale Verwechslungen vorkommen.
Man ist überrascht, was im Vorfrühling und Frühling schon alles in den Gärten in der Stadt gedeiht. Betrachter erfreuen sich an den giftigen Märzenbechern, Maiglöckchen, Christrosen und Küchenschellen. Giftpflanzen gedeihen bis in den Herbst ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung