Wahl Schopfheim

Rundgang mit Bürgermeisterkandidat Josef Haberstroh

André Hönig

Von André Hönig

So, 23. September 2018 um 09:00 Uhr

Schopfheim

BZ-Plus Am 7. Oktober ist es soweit: Dann sind die Schopfheimer Bürger aufgerufen, einen neuen Bürgermeister zu wählen. Wir haben mit den Kandidaten Rundgänge unternommen. Diesmal: Josef Haberstroh.

Station 1: Bahnhof, Park und Rathaus
"Vorstellungskraft – die hat man, wenn man aus dem Forstbereich kommt", sagt Josef Haberstroh. "Und ich habe einige Vorstellungen". Eine bezieht sich auf den Bereich Bahnhof/Stadtpark/Rathaus, die für ihn mit Blick auf die Fußgängerzone in der Scheffelstraße "ein Gesamtensemble darstellt". Haberstroh würde die städtischen Garagen in der Scheffelstraße gegenüber dem Uehlin-Areal entfernen. "So lässt sich eine direkte Verbindung schaffen und es entsteht eine gute Korrespondenz zwischen Park, Bahnhof, Uehlin-Areal und Rathaus." Außerdem will er Bäume pflanzen, "um den Bereich noch mehr zur grünen Lunge zu machen". Mit der Öffnungsidee, die an ihn herangetragen wurde, ist es wie mit der ganzen Stadt: "Ich bin begeistert davon." Offen sein für Bürger und Ideen, sich begeistern lassen und dann andere begeistern, das gehört für ihn "zu einer guten Amtsführung". Im Park würde er das Bächle (Wuhr) "erlebbar machen, etwa mit ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ