Rust

Europa-Park eröffnet Wintersaison mit neuen Attraktionen

Sarah Beha und Klaus Fischer

Von Sarah Beha & Klaus Fischer

Sa, 26. November 2016 um 09:25 Uhr

Rust

Es weihnachtet im Europa-Park Rust: Der Freizeitpark eröffnet seine Wintersaison mit einer neuen Eishalle mit Eisskulpturen und einer Ausstellung von Janosch-Kunstwerken.

Keine rasante Fahrt in einer hyperschnellen Bahn, keine Hatz von neuer Attraktion zu neuer Attraktion – die traditionelle Präsentation des winterlichen Parks für die Presse wenige Tage vor dem Start in die Wintersaison, immerhin schon der sechzehnten, hatte fast schon etwas Besinnliches. Keine Hektik, Entschleunigung war angesagt. Von heute an stimmt der Park auch seine Besucher voll und ganz auf die Weihnachtszeit ein.

Wer auf Emotionen setzt, darf selbst auch Emotionen zeigen. Dass Europa-Park-Chef Roland Mack erst vor wenigen Tagen nach seinem Vater Franz Mack (2005) nun als zweiter deutscher Unternehmer in die Hall of Fame des Weltverbandes der Freizeitindustrie aufgenommen wurde, war für die Unternehmerfamilie Mack der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ