Viel Platz für Visionen und Pläne

Klaus Fischer

Von Klaus Fischer

Fr, 24. Juli 2009

Rust

Der Ruster Bürgermeister glaubt, dass bis in fünf Jahren der erste Spatenstich im Freizeit-Areal an der Autobahn erfolgen wird.

RUST/RINGSHEIM. Das 140 Hektar große Gelände zwischen Autobahn, Europa-Park und Ringsheimer und Ruster Wald bietet Platz für große Pläne und Visionen. Selbst wenn sich derzeit außer Traktoren auf den Feldern nichts bewegt, Rusts Bürgermeister Günter Gorecky hält es für möglich, dass "wir bis in fünf Jahren den ersten Spatenstich auf der Fläche haben".

"Zweckverband Tourismus-Dienstleistung-Freizeit Ringsheim/Rust " ist der etwas sperrig klingende Namen für eine Verwaltungsgemeinschaft mit der Ringsheim und Rust gemeinsam eine Entwicklung auf dem Gelände in Gang bringen wollen, die einmal die ganze Region in Bewegung versetzen könnte. Konkrete Projekte gibt es derzeit allerdings noch nicht.

Die ersten Schritte bei der Planung einer geeigneten Infrastruktur auf dem ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ