Badenweiler

Sanierung des Großherzoglichen Palais gestaltet sich schwierig

Silke Hartenstein

Von Silke Hartenstein

Do, 11. November 2021 um 10:28 Uhr

Badenweiler

Seit drei Jahren wird das Großherzogliche Palais in Badenweiler grundüberholt – nun wurden weitere Mängel festgestellt. Ein Ende der Arbeiten an dem historischen Gebäude ist bisher nicht in Sicht.

Wie geht es eigentlich voran mit Umbau und Sanierung des Großherzoglichen Palais? Kurz gesagt: langsam und kompliziert. "Der Verlauf bis zur Fertigstellung ist aufgrund von Unvorhersehbarem nicht sicher vorherzusagen", lautet die Auskunft von Ole Nahrwold, seit Juli Leiter im Amt Freiburg des Landesbetriebs Vermögen und Bau Baden-Württemberg.
Der Landesbetrieb ist für den Ausbau des Großherzoglichen Palais in Badenweiler ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung