Sanierungsarbeiten im Schwimmbad verschoben

Michael Haberer

Von Michael Haberer

Sa, 16. November 2019

Herbolzheim

BZ-Plus Herbolzheim erhielt kein Angebot für Neubau des Sanitärgebäudes.

HERBOLZHEIM. Am Donnerstag tagte zum ersten Mal der neue Gemeinderatsausschuss für Bauen, Umwelt und Verkehr. Der einzige Tagesordnungspunkt mit einem Beschlussauftrag war die Vergabe von Arbeiten zur Sanierung des Sanitärgebäudes im Schwimmbad. Doch das Vorhaben wurde auf Herbst 2020 verschoben.

Die Ausschreibung für den Abbruch sei ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ