1. Frauen-Fußball-Bundesliga

Sascha Glass: "Der SC Sand ist ein gutes Sprungbrett"

Jakob Schönhagen

Von Jakob Schönhagen

Do, 12. September 2019 um 20:00 Uhr

Frauenfussball

Frauen-Bundesligatrainer Sascha Glass spricht im Interview mit Jakob Schönhagen über die Besonderheiten des SC Sand und das kommenden Derby.

Nach Länderspiel- und Pokalpause tritt der Erstligist SC Sand am Sonntag (14 Uhr) beim SC Freiburg an.

BZ: Eine 0:1-Niederlage gegen Meisterschaftsfavorit VfL Wolfsburg, ein 3:0-Erfolg über die SGS Essen und der 2:0-Sieg über den FC Ingolstadt im Pokal: Hätten Sie das vor Saisonbeginn unterschrieben?
Glass: Auf alle Fälle. Die Art und Weise, wie wir aufgetreten sind, hat mir gut gefallen. Obwohl es zuletzt im Pokal nicht so prickelnd war. Aber was Stabilität und Effektivität angeht, sind wir zufrieden.

BZ: Als langjähriger Chefscout beim 1. FFC Frankfurt und beim VfL Wolfsburg lieben Sie das Zahlenspiel: Welche Statistik der aktuellen Spielzeit liest sich momentan am besten?
Glass: Dass wir bisher kein Tor aus dem Spiel gefangen haben. Selbst Wolfsburg hat uns nur durch einen Elfmeter überwunden. Wir sind effektiv. Gegen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ