Account/Login

SC Freiburg

SC-Torhüterin Borggräfe: "Ich habe immer in Holzhausen gewohnt und tue das immer noch"

Verena Müller-Baltes
  • So, 07. April 2024, 10:00 Uhr
    March

     

BZ-Abo Rafaela Borggräfe ist Stammtorhüterin beim SC Freiburg. Sie begann ihre Karriere beim SC Holzhausen und durchlief dann die Jugendteams des SC Freiburg. Die 24-Jährige lebt heute noch in March-Holzhausen.

Die SC-Torhüterin Rafaela Borggräfe beim Aufwärmen  | Foto: SC Freiburg
Die SC-Torhüterin Rafaela Borggräfe beim Aufwärmen Foto: SC Freiburg
1/3

BZ: Sie haben mit fünf Jahren beim SC Holzhausen angefangen, Fußball zu spielen, liefen ein Jahr lang für den SC March auf und wechselten 2013 in die Jugend des SC Freiburg. An welchem Punkt wussten Sie, dass Sie eine Karriere im Fußball verfolgen wollen?
Borggräfe: Seitdem ich beim SC war, war es immer der große Traum, in der Ersten Mannschaft zu landen. Dass ich damit am Ende Geld verdiene, hätte ich am Anfang nicht gedacht. Aber irgendwann im Laufe der Jahre dachte ich mir: Wenn ich schon so weit bin, dann hänge ich mich auch weiterhin richtig rein.
BZ: Wie kam es denn überhaupt dazu, dass Sie ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.