Die Tulpe, die nicht mehr duften will

Denise Beil

Von Denise Beil

Sa, 30. Januar 2010

Schliengen

Adél Kovács-Ehret aus Schliengen hat eine Geschichte des ungarischen Autos Sándor illustriert und damit einen Preis gewonnen.

SCHLIENGEN. Bücher mit bunten und lebendigen Bildern sind für Kinder ein riesiger Spaß. Die Illustratorin Adél Kovács-Ehret aus Schliengen schmückt Geschichten mit Bildern aus. Dafür wurde die 31-Jährige mit dem Publikumspreis des Bilderbuchillustrations-Wettbewerbs "Der Meefisch" ausgezeichnet. Sie überzeugte mit ihrer Arbeit "Die stumme Tulpe".

Doch Adél Kovács-Ehret illustriert nicht nur Bücher für Kinder, sondern auch Erwachsenenbilderbücher. "Ich finde es wichtig, dass Kinder mit schönen Geschichten aufwachsen, aber auch als Erwachsene kann ein illustriertes Buch etwas sehr schönes sein", sagt sie. Im Rahmen ihrer Abschlussarbeit an der Freien Hochschule Freiburg illustrierte sie zwei Geschichten: "Der Mantel" und "Die stumme Tulpe". Dirk Görtler, ihr Dozent für Illustration, empfahl ihr am Bilderbuchillustrations-Wettbewerb "Der Meefisch" der Stadt Marktheidenfeld am Main und dem Arena Verlag teilzunehmen. So reichte sie noch im Abschluss- und Prüfungsstress "Die stumme ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ