Account/Login

Erfolge bei Jugend forscht

  • Mi, 15. Februar 2017
    Schliengen

Sechs Hebelschülerinnen und -schüler präsentierten ihre drei unterschiedlichen Arbeiten / Teilnahme am Landeswettbewerb.

Erfolgreich bei Jugend forscht: Maximi...shagen (von links) von der Hebelschule  | Foto: Georg Kirsch
Erfolgreich bei Jugend forscht: Maximilian Brendlin, Timo Drolshagen, Valentin Reimold, Marie Bonfiglio, Finn Scherer, Lara Drolshagen (von links) von der Hebelschule Foto: Georg Kirsch

SCHLIENGEN (BZ). Sechs naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler von der 6. bis zur 8. Klasse der Schliengener Hebelschule – einer Gemeinschaftsschule – mischten am vergangenen Freitag mit drei spannenden Projekten bei Jugend forscht Südbaden in der Altersklasse "Schüler experimentieren" mit. Es blieb nicht nur beim Mitmachen, sie konnten auch Erfolge feiern.

Vorbereitet von den Betreuern Georg Kirsch und Stephanie Eckermann präsentierten sich die Schliengener Schüler am Donnerstag und Freitag, 9. und 10. Februar, beim 16. Regionalwettbewerb von Jugend forscht. Ihre ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar