Teststationen

Übersicht: Wo man im Markgräflerland Corona-Schnelltests bekommt

hub, map

Von Alexander Huber & Martin Pfefferle

Mo, 29. November 2021 um 09:05 Uhr

Müllheim

Schnelltests sind wieder gefragt – 3G am Arbeitsplatz und 2G plus-Regelung sei Dank. Die Teststationen fahren ihre Kapazitäten wieder hoch – auch im Markgräflerland.

Die aktuellen Vorgaben zum Umgang mit der Corona-Pandemie lassen auch die Testungen wieder stärker in den Fokus rücken. Ungeimpfte müssen Tests in fast allen Bereichen vorweisen, unter anderem am Arbeitsplatz und in vielen Teilen des Einzelhandels. Aber auch für Geimpfte können Tests wieder eine Rolle spielen – dort, wo die 2-G-Plus-Regel greift. Entsprechend werden die Testkapazitäten wieder hochgefahren. Ein aktueller Überblick für die Region – ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Grundsätzlich gilt, dass ab 13. November jedem Bürger ein kostenloser Antigen-Schnelltest pro Woche zusteht. Bei einem positiven Schnelltest sollte das Testergebnis so schnell wie möglich mittels eines zuverlässigeren PCR-Tests überprüft werden. Der PCR-Test ist in diesem Fall kostenfrei. Außerdem haben sich Personen mit positivem Schnelltest in häusliche Quarantäne zu begeben.

Aus den Rathäusern ist zu hören, dass neben den bereits bestehenden und hier aufgeführten Teststellen weitere geprüft werden beziehungsweise Anfragen von Betreibern eingehen. Mit einer baldigen Aufstockung der Kapazitäten ist daher zu rechnen.

Bad Bellingen: In der Kurgemeinde ist die Teststation auf dem Parkplatz zwischen Kurhaus und Rewe-Markt. Betrieben wird sie von H.I. Competence, einer Firma, die in ganz Deutschland Testzentren hat. Eingesetzt hatten sich für das Testzentrum die Bad Bellinger Bade- und Kurverwaltung (BuK) und Marcus Ciesiolka (der Betreiber des Cafés "Das Park"). Öffnungszeiten sind montags bis sonntags jeweils von 9 bis 19 Uhr. Wobei der Bad Bellinger stellvertretenden Hauptamtsleiterin Tirza Himmelsbach auch schon Klagen zu Ohren gekommen sind, dass manchmal um 9.15 Uhr noch kein Vertreter des Testzentrums anwesend sei. H.I. Competence war auf telefonische Nachfrage hin nicht zu erreichen. Auf der Homepage von H.I.Competence (http://www.hi-testzentrum.de werden auch online Termine angeboten.

In Bad Bellingen gibt es noch ein zweites Testzentrum und zwar auf dem Parkplatz bei den Bacchusstuben. Geöffnet ebenfalls von 9 bis 19 Uhr und betrieben von einer Privatfirma, die Moise Gschaider gehört.

Badenweiler: Im Kurort gibt es ein Testzentrum bei der Cassiopeia-Therme. Es ist montags bis sonntags von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Betrieben wird es von H.I. Competence.

Buggingen: In Buggingen bietet das Öffentliche Testzentrum im Gesundheitszentrum in der Werkstraße 6 an. Hierfür ist eine Anmeldung erforderlich – über die Homepage http://www.gesundheitszentrum-buggingen.de

Heitersheim: Beim Restaurant Vlachakis gibt es in Heitersheim eine Teststation direkt an der B 3. Betrieben wird sie von der Firma Wisada GmbH aus Waldkirch. Die Öffnungszeiten sind täglich von 11 bis 18 Uhr. Online-Buchungen sind möglich über wisada.testapp24.de. Testungen sind aber auch ohne Termin möglich, heißt es auf der Homepage – unter Umständen kann es aber zu Wartezeiten kommen.


Müllheim: In Müllheim gibt es das Kommunale Testzentrum für Einwohner des Gemeindeverwaltungsverbands (GVV) Müllheim-Badenweiler in der Hügelheimer Straße 1. Es ist geöffnet Montag bis Freitag, von 9 bis 12 Uhr.

Außerdem gibt es eine Teststation auf dem Parkplatz des Globus-Baumarkts im Müllheimer Gewerbegebiet. Die Teststation ist geöffnet von 9 bis 18 Uhr.

Neuenburg am Rhein: H.I. Competence betreibt auch eine Teststation in Neuenburg – und zwar beim Autohaus Pfister, Fischerstraße 6. Hier gibt es Termine von Montag bis Samstag, von 10 bis 18 Uhr.