Account/Login

Scholz: Keine Verhandlungen mit "Waffe an der Schläfe"

  • dpa

  • Fr, 03. März 2023
    Deutschland

     

Vor einem Jahr stellte Kanzler Scholz in seiner Zeitenwende-Rede die deutsche Sicherheitspolitik auf den Kopf. Inzwischen sieht er die Bundeswehr und die Nato gestärkt. Eine Perspektive für den Frieden erkennt er aber nicht.

Frieden schaffen bedeute auch, sich Un...en, sagte Kanzler Scholz im Bundestag.  | Foto: ODD ANDERSEN (AFP)
Frieden schaffen bedeute auch, sich Unrecht klar entgegenzustellen, sagte Kanzler Scholz im Bundestag. Foto: ODD ANDERSEN (AFP)
Gut ein Jahr nach dem russischen Angriff auf die Ukraine sieht Bundeskanzler Olaf Scholz noch keine Grundlage für Verhandlungen. "Mit der Waffe an der Schläfe lässt sich nicht verhandeln ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar