Das "Schatzstübli" nimmt Gestalt an

Marlies Jung-Knoblich

Von Marlies Jung-Knoblich

Mi, 07. November 2018

Schopfheim

Am 5. Dezember öffnet das soziale Kaufhaus des Kreisverbands der Arbeiterwohlfahrt in Schopfheim seine Türen / Viel Engagement.

SCHOPFHEIM. Die riesig wirkende Halle, in der früher einmal Fahrräder standen, nimmt deutlich Konturen für ihre neue Aufgabe an: Am 5. Dezember wird in den Räumen des ehemaligen Fahrradgeschäfts in der Hauptstraße 127 das soziale Kaufhaus der Arbeiterwohlfahrt (AWO-Kreisverband) eröffnet. Nach dem Beispiel des Schatzkästleins in Rheinfelden werden hier künftig gebrauchte Dinge zu erschwinglichen Preisen angeboten.

Wer daheim Platz schaffen und sich von gut erhaltenen Sachen trennen will, kann sie künftig im sozialen Kaufhaus abgeben. "Alles, was schön und brauchbar ist, ist willkommen", sagt die künftige Leiterin der Einrichtung, Jutta Leininger. Das kann Besteck oder Geschirr sein, oder Lampen, Tischdecken, ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung