Account/Login

Historie

Gersbach rüstet auf: Palisaden für die Barockschanze

André Hönig
  • Fr, 29. August 2014, 10:52 Uhr
    Schopfheim

     

Im Herbst wird das Verteidigungsbauwerk in Gersbach geschärft: Palisadenspitzen ziehen sich dann um die Barockschanze. Die Verwandlung in eine Festung begleitet ein Fernsehteam.

Erweitert werden soll im September die...lmteam wird die Bauarbeiten begleiten.  | Foto: privat
Erweitert werden soll im September die Barockschanze um eine Lunette. Vorgesehen ist, sie seitlich neben dem Beobachtungsturm anzulegen. Das Besondere an der Aktion: Ein Filmteam wird die Bauarbeiten begleiten. Foto: privat
1/2

Mit Palisadenspitzen geschärft wird im Herbst das Profil der Gersbacher Barockschanze – als originalgetreues Anschauungsobjekt für Erdfestungsbau und damit natürlich auch als touristischer Anziehungspunkt. So wird sie im September um ein zusätzliches kleines Verteidigungsbauwerk, einer Lunette erweitert, aus denen Palisaden auch seitlich herausragen. Realisiert wird das Vorhaben in einer buchstäblich filmreifen Aktion – ein Fernsehteam begleitet die Arbeiten und erstellt Beiträge fürs SWR-Fernsehen und den Schulunterricht.

Wie kommt es dazu? Regisseur und Filmemacher Peter Prestel und sein Team, darunter Filmausstatter Mike Gründwald vom SWR haben im Grunde selbst den Anlass gegeben. Sie sind derzeit kreuz und quer im Ländle unterwegs, um zwei 45-Minuten-Beiträge unter dem Titel "Barock im Südwesten" zu drehen, die rund um den 300. Geburtstag der Barock-Stadt Karlsruhe (17. Juni 2015) ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar