Wie das Farbspektrum eines Malers

Sabine Ehrentreich

Von Sabine Ehrentreich

Fr, 12. Juli 2013

Schopfheim

Der Schriftsteller Markus Manfred Jung ist im Dialekt wie in der Hochsprache zu Hause und liebt den Reichtum beider Zungenschläge.

WIESENTAL. Die Mundart lebt – immer noch, mit neuer Selbstverständlichkeit vielleicht sogar, einer immer beweglicher werdenden Gesellschaft zum Trotz. Dass sie das tut, hat mit den Menschen zu tun, die sie selbstbewusst im Alltag verwenden und auch als Literatursprache weiter entwickeln. Markus Manfred Jung ist in diesem Zusammenhang ein wichtiger Name.
Jung ist 1954 in Zell im Wiesental geboren und in Lörrach aufgewachsen, als Sohn des Mundartdichters Gerhard Jung in einem sehr Mundart-affinen Elternhaus. Er ist Lehrer am Schopfheimer Gymnasium, unterrichtet unter anderem Deutsch und ist damit Multiplikator für einen bewussten Umgang mit Sprache. Bekannt ist Markus Manfred Jung aber vor allem als vielfach ausgezeichneter Schriftsteller. Er schreibt Gedichte, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung