Account/Login

Schritt für Schritt zur digitalen Stadt

Hans-Peter Müller
  • Mi, 16. Juni 2021
    Bad Krozingen

     

BZ-Plus Die Erfolge und künftigen Pläne im Rahmen der "Digitalisierungsstrategie" Bad Krozingens wurden im Gemeinderat breit vorgestellt.

Digitale Stadt: In Bad Krozingen ist d...ie Gemeinderäte  schon lange am Start.  | Foto: Screenshot BZ (Stadt Bad Krozingen)
Digitale Stadt: In Bad Krozingen ist das Ratsinformationssystem samt viel Papier sparenden Tablet-Computern für die Gemeinderäte schon lange am Start. Foto: Screenshot BZ (Stadt Bad Krozingen)

. Die Ansage von Bürgermeister Volker Kieber ist vollmundig: Digitalisierung sei ein "zentraler Bestandteil unseres Alltags". Deshalb müsse es für eine moderne Verwaltung wie die in Bad Krozingen oberstes Anliegen sein, "bürgernah, engagiert und innovativ ein umfassendes, digitales Dienstleistungsangebot zur Verfügung zu stellen". Bei so hochgesteckten Zielen braucht es gar eine "Digitalisierungsstrategie". Diese wurde dem Gemeinderat in seiner jüngsten Marathon-Sitzung (BZ vom 9. Juni) vorgestellt, wofür eine volle Stunde reserviert war.

In der Sitzungsvorlage zu dem Punkt ganz vorne auf der Tagesordnung, bei dem es für das Gremium im Gegensatz zu den später in der Nacht folgenden Millionenprojekten Rathaus- und Realschulanbau nichts zu entscheiden gab, heißt es recht kryptisch: "Mit der Digitalisierungsstrategie der Stadt Bad Krozingen werden Grundlagen für einen Prozess geschaffen, der sich ständig erneuern und weiter entwickeln wird. Davon betroffen sind nicht nur die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar