Wiedersehen!

Wo heute Galeria Karstadt ist, war in Freiburg einst das Schuhhaus Brockel

Carola Schark

Von Carola Schark

Mo, 03. Februar 2020 um 11:52 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Schuhwaren en gros und en détail: Bis 1917 befand sich in der heutigen Kaiser-Josef-Straße, wo heute ein Teil von Galeria Karstadt ist, das Schuhhaus Brockel. Von 1884 an gab es dort Schuhe.

Schon vor mehr als 100 Jahren war die damalige Kaiserstraße (heute: Kaiser-Joseph-Straße) eine pulsierende Geschäftsader. Wie heute zogen die Schaufenster der Schuhgeschäfte Passantinnen und Passanten magisch an, so auch das des Schuhhauses Robert Brockel in der Kaiserstraße 37.

1884 eröffnete Ernst Nopper "Schuhwaren en gros und en détail"
Bis zum alliierten Bombenangriff auf Freiburg im November 1944 befand sich zwischen Nußmann- und Engelstraße das bereits 1460 urkundlich erwähnte und Ende des 18. Jahrhunderts an gleicher Stelle neu errichtete ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ