Im Dauerlauf unterwegs für guten Zweck

Reiner Beschorner

Von Reiner Beschorner

Sa, 14. April 2012

Schwanau

Ultraläufer Heinz Jäckel und Gerhard Albert machen Halt in Ottenheim / Mitläufer willkommen.

SCHWANAU-OTTENHEIM (rb). Selbst kaltes Aprilwetter mit fast schon sintflutartigen Regenfällen haben die Ultraläufer Heinz Jäckel und Gerhard Albert am Donnerstg nicht davon abgehalten, die neunte Etappe ihres Spendenlaufs entlang der deutschen Grenze zu Ende zu bringen. Der Vorsitzende des TuS Ottenheim und Ortsvorsteher Erik Weide hat zusammen mit Sylvia Bing vom TuS-Lauftreff die klitschnassen Läufer in Meißenheim abgeholt und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ