Schwarzwald trifft Rathausgeschichte

Michael Gottstein

Von Michael Gottstein

Sa, 06. August 2022

Bad Säckingen

Der ehemalige Säckinger Bürgermeister Günther Nufer liest aus seinen Rathaus-Memoiren, genauso Jürgen Glocker mit "Schopfloch".

. Drei Autoren haben sich in jüngster Zeit mit der Region, ihrer Geschichte sowie ihren Geschichten und Persönlichkeiten auseinandergesetzt. Vor einigen Wochen hatte Hans Mehlin sein Buch "Die Hotzenwälder Anna" in der Golfwelt vorgestellt, und am Freitagabend fand vor etwa zwei Dutzend Zuhörern eine Doppellesung statt. Der ehemalige Bürgermeister Günther Nufer präsentierte die Erinnerungen aus dem Leben eines Rathauschefs, und der ehemalige Kulturreferent des Kreises, Jürgen Glocker, las Auszüge aus seinem Schlüsselroman "Schopfloch".

Hatte Hans Mehlin die Geschichte einer seiner Vorfahrinnen noch chronologisch und stringent erzählt, so widmete Jürgen Glocker der fiktiven Schwarzwaldgemeinde Schopfloch, die durchaus Ähnlichkeiten mit real existierenden ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung