Schweißgebadet als Wasserträger

Markus Maier

Von Markus Maier

Sa, 05. August 2017

Kandern

Unterwegs mit dem Kanderner Stadtgärtner an einem eigentlich ganz normalen Sommertag.

KANDERN. Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung: Das hat zumindest Eric Malpass mal behauptet in seinem gleichnamigen Roman. Morgens um sieben ist die Welt sicherlich in Ordnung für meine zehn neuen Kollegen der Werkhofbelegschaft von Kandern. Ich bin gegen sieben Uhr an besagtem Morgen einer der letzten, die sich einfinden zur Diensteinteilung. Die haben also Dienstbesprechung, wenn ich mich für gewöhnlich gerade noch einmal umdrehe, bevor kurze Zeit später der Wecker neben meinen Bett klingelt. Die erste interessante Erfahrung an diesem Morgen. Einige weitere sollten noch folgen.

Die zweite hat es schon in sich und wird meinen Tagesablauf bestimmen: Stadtgärtner Michael Höferlin teilt mich ein, sein Partner zu sein bei der für diesen Tag angesagten Stadtgrünpflege: Blumengießen im Städtli ist angesagt. Unter den anderen Kollegen geht dabei ein Raunen durch die Runde: "Oha, da hast Du aber ganz schön was zu schaffen. Das ist der Job von Wilfried Hurst. Der hat zur Zeit Urlaub", gibt mir einer der Werkhofmitarbeiter mit auf meinen weiteren Weg als temporärer Kollege, Denn der Wilfried ist mit seinen 61 Lenzen einer der erfahrensten Mitarbeiter der Truppe, wie auch Werkhofchef Armin Fehrenbacher bestätigt, der dann zuerst einmal mein Outfit mustert, bevor es raus geht in die harte Arbeitswelt an einem Tag, an dem es schon am frühen Morgen von Minute zu Minute fühlbar wärmer wird: Schon gar unter der Plastikwarnweste, von der ich – trotz anfänglicher Skepsis dem neuen Kleidungsstück gegenüber – bald schon überzeugt bin, dass es das gute Stück braucht. Denn wie viele Male ich in den nächsten vier Stunden Straße und Wege im Städtli zu überqueren habe – stets bewaffnet mit zwei zehn Liter Wasser fassenden Gießkannen, habe ich erst gar nicht ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung