Schweizer Arbeitsmarkt schwächelt

sda

Von sda

Do, 08. Oktober 2009

Basel

Keine Impulse über die Grenze.

BASEL/LIESTAL (sda). Der Arbeitsmarkt in der Nordwestschweiz hat sich im September – wie in der gesamten Schweiz – leicht verschlechtert. Die Arbeitslosenquote legte im Vergleich zum August um 0,1 Prozentpunkte zu. Sie liegt in Basel-Stadt mit 3,9 Prozent nun genau so hoch wie im Schweizer Schnitt, im Kanton Aargau ist sie ebenfalls um 0,1 Prozentpunkte auf 3,7 Prozent gestiegen, im Baselbiet beträgt sie 3,6 Prozent.

Die Zahl der registrierten Arbeitslosen stieg in beiden Basel an: im Stadtkanton um 134 auf 3825 Personen, im Landkanton um 18 Personen auf 4946 Personen, wie Unterlagen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) vom Mittwoch zu entnehmen ist. Im Aargau waren insgesamt waren 11 211 Personen arbeitslos gemeldet, das sind 143 mehr als im August. Die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung