Schwerer Weg zur deutschen Sprache

Christiane Sahli

Von Christiane Sahli

Sa, 07. Mai 2022

St. Blasien

BZ-Plus Während die Erwachsenen Deutsch lernen, werden die Kinder von Schülerinnen und Schülern betreut.

. Umfangreich sind die Angebote für die aus der Ukraine Geflüchteten in St. Blasien. Dazu gehören auch Sprachkurs, Kaffeenachmittag und Kinderbetreuung im Kolleg. Den Sprachkurs mit Markus Jehle und Veronika Dubi-Jehle besuchten am Donnerstag zwölf Geflüchtete verschiedenen Alters während die Kinder von Kollegsschülern betreut wurden. Anschließend traf man sich zum gemeinsamen Kaffeetrinken.

Zweimal wöchentlich wird ein rund eineinhalbstündiger Sprachkurs für die Menschen aus der Ukraine angeboten, abwechselnd geleitet von Markus Jehle. Unterstützt wird er dabei von seiner Ehefrau Veronika Dubi-Jehle, Gertrud Wahl ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung