Barcelona

Schwimm-WM: Im Becken geht (noch) nichts

sid

Von sid

Mo, 29. Juli 2013 um 00:00 Uhr

Schwimmsport

Bei der Schwimm-WM überzeugen die deutschen Langestreckenasse und Wasserspringer. Für die Beckenschwimmer begann der Wettkampf mit Enttäuschungen – und einem Paukenschlag.

Gold-Schwimmer Thomas Lurz und Bronze-Springer Sascha Klein krönten ihre grandiose WM-Woche, Britta Steffen beendete ihr monatelanges Schweigen und war dann in ihrem ersten Rennen um Medaillen chancenlos, Steffen Deibler unterstrich seine Ambitionen mit deutschem Rekord.

Nachdem die Freiwasser-Asse und die Wasserspringer dem Deutschen Schwimm-Verband (DSV) achtmal Edelmetall beschert hatten, begannen die Weltmeisterschaften in Barcelona für die Beckenschwimmer mit großen Enttäuschungen, aber auch einem Paukenschlag. Trotz offener Wunden war Rekordweltmeister Lurz zu seinem zweiten Titel im Hafen Port Vell geschwommen, tags drauflegte Synchron-Weltmeister Klein auf Barcelonas Olympiaberg Montjuic mit dem dritten Platz vom Turm nach. "Es ist der Wahnsinn!", sagte der Dresdner und zog ein überaus ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung