Account/Login

Sechs Monate ins unbekannte Indien

Rebecca Zimmermeyer

Von Rebecca Zimmermeyer

Mo, 27. August 2007

Friesenheim

Hannah Weis nimmt sich nach dem Abitur eine Auszeit und will in einer völlig fremden Kultur Erfahrungen fürs Leben sammeln.

FRIESENHEIM. Hinaus in die weite Welt zieht es die 19-jährige Hannah Weis aus Friesenheim. Am 3. September fliegt sie für ein halbes Jahr nach Indien, um dort in einem Kinderheim zu arbeiten, eine fremde Kultur kennenzulernen und mal aus Deutschland rauszukommen. Mit Gott im Handgepäck und Vorfreude im Herzen kann dabei wohl nicht viel schief gehen.

Schon seit einiger Zeit reift in ihr der Gedanke an einen Auslandsaufenthalt nach dem Abitur. Zwei Freundinnen, die vor einem Jahr Indien bereist haben und ihre ehemalige Kindergärtnerin, die dort arbeitet, waren nun der Auslöser für die Entscheidung, nach Indien zu gehen. ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar