Selbst für Metal-Sound ist Platz

Edeltraud Blume

Von Edeltraud Blume

Fr, 29. Mai 2015

St. Märgen

Männergesangverein St. Märgen besticht beim Jahreskonzert mit einer breiten Stilpalette / Schweizer Jodler zu Gast.

ST. MÄRGEN. Das Jahreskonzert des Männergesangvereins St. Märgen (MGV) am Pfingstsonntag ist mittlerweile zu einem Geheimtipp unter Liebhabern des Chorgesangs geworden. Auch dieses Jahr waren alle Plätze in der frühlingshaft geschmückten Schwarzwaldhalle belegt. Es wurden auf der Galerie sogar noch zusätzliche Tische und Stühle aufgestellt, um allen Gästen einen Sitzplatz anzubieten.

Unter dem Motto "Der Berg ruft" erklangen moderne und traditionelle Lieder, aber auch schräge oder verrückte Stücke. Die 20 Sänger aus St. Märgen um Dirigent Christian Nagel hatten sich einiges einfallen lassen, um den Abend zu einem kurzweiligen Event werden zu lassen.

Zu Gast war der Jodelclub Calanda Chur aus dem Kanton Graubünden mit Dirigentin Christina Battaglia. Die Gesamtleitung des Konzertes hatte Christian Nagel. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ