Account/Login

Selenskyj an Front im Donbass-Kessel

  • afp

  • Di, 07. Juni 2022
    Ausland

     

Ukrainische Rückeroberungen teils von Russland wieder zurückgeschlagen / Athen stellt Bedingungen für Ringtausch.

Wolodymyr Selenskyj, Präsident der Ukr...he der Frontlinie in der Region Donezk  | Foto: Uncredited (dpa)
Wolodymyr Selenskyj, Präsident der Ukraine, am Sonntag nahe der Frontlinie in der Region Donezk Foto: Uncredited (dpa)

(AFP/dpa). In der Schlacht um den Donbass hat die ukrainische Armee mit einer überraschenden Gegenoffensive in der heftig umkämpften Stadt Sjewjerodonezk am Wochenende vorübergehend Gebiete zurückerobert, steht dort und an vielen Frontabschnitten aber weiterhin unter Druck. Russlands Außenminister Sergej Lawrow kritisierte den Westen scharf wegen der Sperrung des Luftraums für eine Serbien-Reise.

Trotz erbitterter Kämpfe hat der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj nach Angaben des Präsidialamtes Kommandoposten und Stellungen an der Front inmitten des von der russischen Armee an drei Seiten umschlossenen Kessels um die strategisch wichtige Stadt Sjewjerodonezk besucht. Regionalgouverneur ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar