Katharina-Rieder-Haus

Seniorenzentrum in Glottertal muss schließen, weil Fachkräfte fehlen

Sebastian Heilemann

Von Sebastian Heilemann

Di, 29. November 2022 um 16:00 Uhr

Glottertal

BZ-Abo Weil dem Seniorenzentrum Personal fehlt, müssen in Glottertal 20 Bewohner aus dem erst im März eröffneten Katharina-Rieder-Haus wieder ausziehen. Der Caritasverband schließt die Einrichtung.

Die Folgen von Fachkräftemangel und dem sogenannten Pflegenotstand werden immer drastischer. Das zeigt nun ein Beispiel aus der Region: Das erst Mitte März eröffnete Pflegeheim im Katharina-Rieder-Haus des Caritas-Seniorenzentrums in Glottertal muss schließen. Der Einrichtung fehlt das Personal. Die 20 Bewohner müssen nun umziehen. Auch in anderem Einrichtungen der Region ist die Personalsituation angespannt. Ohne das Personal von Zeitarbeitsfirmen geht es nicht mehr. Und das kostet.
Investitionen in Höhe von 9,5 Millionen Euro
Ein ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv in Ihrem Abonnement!

Jetzt weiterlesen mit Ihrem kostenlosen Probemonat:

BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Bereits Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

BZ-Digital Premium 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Digitale Zeitung als BZ-eZeitung und BZ-App
  • Rabatte und Events mit der BZ-Card
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung