Interview

Sexualmorde: Läuft den Ermittlern die Zeit davon?

Florian Kech

Von Florian Kech

Mi, 16. November 2016 um 14:47 Uhr

Südwest

Die Sexualmorde von Freiburg und Endingen setzen die Polizei unter Druck. Noch immer fehlt eine heiße Spur. Wie wichtig ist der Zeit-Faktor bei der Aufklärung? Ein Kriminalist gibt Auskunft.

BZ: Ist die Zeit eine Komplizin der Täter?
Jochen Schröder: Das kann man so pauschal nicht sagen.

BZ: Aber der Faktor Zeit spielt bei der Verbrecherjagd eine wichtige Rolle. Inwiefern?
Schröder: Das Risiko erhöht sich, dass die Erinnerung von Zeugen verblasst. Sie kann sich auch verfälschen, etwa durch die Berichterstattung in den Medien. Außerdem können ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ