Account/Login

Deutscher Buchpreis für Anne Weber

Sieg für ein Heldinnenepos

Bettina Schulte
  • Mo, 12. Oktober 2020, 20:22 Uhr
    Literatur & Vorträge

     

BZ-Plus Anne Weber hat den Deutschen Buchpreis für "Annette, ein Heldinnenepos" gewonnen. In dem Buch geht es um das Leben der heute 96-jährigen Widerstands- und Freiheitskämpferin Anne Beaumanoir.

Anne Weber nach der Verkündung des Deutschen Buchpreises 2020 in Frankfurt.   | Foto: Arne Dedert (dpa)
Anne Weber nach der Verkündung des Deutschen Buchpreises 2020 in Frankfurt. Foto: Arne Dedert (dpa)
Manch einer dürfte auf Thomas Hettche getippt haben: Sein Roman "Herzfaden" schildert nicht nur die Entstehung der Augsburger Puppenkiste, sondern erzählt ein Stück deutscher Geschichte: im Zweiten Weltkrieg und vor allem in den ersten Jahren danach. Doch der Schriftsteller, der zuletzt 2014 mit seinem Roman "Pfaueninsel" auf der Shortlist des Deutschen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar