Beschwingte Musik

Sinfonisches Orchester Hochschwarzwald spielt im Münster

Thomas Biniossek

Von Thomas Biniossek

Do, 25. November 2021 um 17:31 Uhr

Titisee-Neustadt

BZ-Plus Das Sinfonische Orchester Hochschwarzwald spielte im Münster Kompositionen von Antonin Dvorák und Joseph Haydn und erntet dafür viel Applaus. Eine Nachlese des Konzerts.

"Wir haben für Sie ein beschwingtes Programm zusammengestellt. Lehnen Sie sich einfach zurück und genießen Sie die Klänge", begrüßte Julia Niedermaier als Vorsitzende des Sinfonischen Orchesters Hochschwarzwald die Besucher des Konzerts im Neustädter Münster. Und tatsächlich ging es bei der Tschechischen Suite opus 39 von Antonin Dvorák und der Sinfonie in D-Dur von Joseph Haydn fröhlich zu. Beschwingt verließen die zahlreichen Zuhörer das nach Corona-Maßstäben proppenvolle Gotteshaus, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung