135 Stände, 300 Berufe

So erlebt ein 15-Jähriger die Ausbildungsbörse in Weil am Rhein

Yvonne Siemann

Von Yvonne Siemann

Mo, 23. September 2019 um 09:40 Uhr

Weil am Rhein

Luca Schmid will sich Mitte Februar für eine Ausbildung bewerben, weiß aber noch nicht genau wo und für welchen Beruf. Bei der Ausbildungsbörse hört er oft: "Schicken Sie einfach mal Ihre Bewerbung"

Eine Ausbildung als Informatiker, als Rettungssanitäter oder doch etwas ganz anderes? Um die 300 Berufe werden bei der diesjährigen Ausbildungsbörse in der Realschule und im Oberrheingymnasium vorgestellt. Auch der 15-jährige Luca Schmid will sich mit dem nächsten Halbjahreszeugnis Mitte Februar für eine Ausbildung bewerben, weiß aber noch nicht genau wo und für welchen Beruf. Im Moment besucht er die 9. Klasse der Realschule, außerdem engagiert er sich als Leiter der Schulsanität. Dazu ist er in einer Gugge aktiv.

Schon vor der offiziellen Eröffnung um 9 Uhr drängen sich in der Aula der Realschule Jugendliche und ihre Eltern. Beim "Komm auf Tour"-Stand vor der Tür kann man mit einem Quiz herausfinden, ob man eher Spaß an Zahlen hat, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ