Account/Login

So klappt’s mit bezahlbarem Wohnen

Hans-Peter Müller
  • Fr, 07. Mai 2021
    Bad Krozingen

BZ-Plus Im Bad Krozinger Neubaugebiet Kurgarten II werden Mehrfamilienhäuser von einer Baugruppe und einer Genossenschaft errichtet.

So soll das Mehrfamilienhaus der Baugruppe einmal aussehen.  | Foto: Architekturbüro Hanse
So soll das Mehrfamilienhaus der Baugruppe einmal aussehen. Foto: Architekturbüro Hanse

. Die Rufe nach bezahlbarem Wohnraum werden immer lauter. In Bad Krozingen werden sie jetzt erhört. Gleich zwei Bauprojekte im Neubaugebiet Kurgarten II zeigen beispielhaft, dass es eine Stadt selbst in der Hand hat, auf diesem Gebiet Akzente zu setzen. In der Hildegard-von-Bingen-Straße 16 war am Donnerstag Spatenstich der Baugenossenschaft Familienheim Markgräflerland für ein Mehrfamilienhaus mit 22 Wohnungen. Nur unweit davon entfernt startete jetzt die Baugruppe "Bellarama" mit der Umsetzung ihres Projektes für neun Familien.

Die Baugenossenschaft
Auf einer Gesamtgrundstücksfläche von gut 2400 Quadratmetern, die aus acht Flurstücken gebildet wurde, die ursprünglich für Einfamilienhäuser gedacht waren, baut die Baugenossenschaft Familienheim Markgräflerland für rund 4,7 Millionen Euro eine Laubengangwohnanlage mit 22 Wohnungen, die knapp 1900 Quadratmeter Wohnfläche umfassen werden. Vorgesehen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar