Gesetzentwurf

So soll der Weg zum deutschen Pass erleichtert werden

Theresa Münch

Von Theresa Münch (dpa)

Mi, 23. August 2023 um 19:43 Uhr

Deutschland

Viele Ausländer leben lange in Deutschland, beantragen aber keinen Pass. Die Regierung will das ändern – für mehr Fachkräfte und als Anreiz für eine bessere Integration. Ob das klappen kann, ist umstritten.

Aktuell haben nach Zahlen des Innenministeriums etwa 14 Prozent der Menschen in Deutschland keinen deutschen Pass, etwas mehr als zwölf Millionen. Darunter seien auch rund 5,3 Millionen, die seit mindestens zehn Jahren hier leben. Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) sieht darin ein Teilhabeproblem: "Wenn ein Teil der ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung