Account/Login

So steht Elzach im April 2020 da

Bernd Fackler
  • Do, 23. April 2020
    Elzach

     

BZ-Plus Bürgermeister Roland Tibi informierte in der Gemeinderatssitzung über den "aktuellen Sachstand Corona" in allen Bereichen.

Die Läden: Viele schon   offen, doch...  | Foto: Bernd Fackler
Die Läden: Viele schon offen, doch... Foto: Bernd Fackler
1/4

ELZACH. "Abstand halten!" war in Corona-Zeiten die oberste Stadtrats- und Bürgerpflicht auch bei der ersten Gemeinderatssitzung seit Wochen. Sie fand im geräumigen Haus des Gastes statt, wo Abstand halten viel einfacher ist als im engen Rathaussaal. Zum ungeahnten Thema des Abends – es stand als eigener Punkt gar nicht auf der Tagesordnung und wurde kurzfristig unter "Bekanntgaben" eingefügt – wurde der Bericht von Bürgermeister Roland Tibi zur Corona-Lage in Elzach und vom Rechnungsamt zu den finanziellen Auswirkungen der Pandemie für die Stadt.

Tibis "aktueller Sachstand Corona" begann mit allgemeine Ausführungen: "Noch immer hat uns dieser Virus fest im Würgegriff. Ich möchte derzeit nicht in der Haut unserer Spitzenpolitiker stecken und bin froh, dass wir in Bund und Land besonnene Politiker haben und keine Spinner wie manch’ andere Nationen", warb der Bürgermeister um "ein positives Grundvertrauen", auch gegenüber der Stadtverwaltung. Er lobte die Bevölkerung, "dass die allermeisten die amtlichen Anordnungen befolgen". Und hatte zur bevorstehenden ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar