Breisgau

So viel kostet ein Bauplatz im westlichen Freiburger Umland

Kathrin Blum

Von Kathrin Blum

Do, 17. August 2017 um 15:07 Uhr

Umkirch

Kaum Wohnraum, steigende Preise und kein Ende in Sicht. Ein Einblick in die Gemeinden westlich von Freiburg, wer wie entscheidet, und welche Bauplätze überhaupt noch vergeben werden.

Der Druck ist immens: In und rund um Freiburg gibt es nicht genügend Wohnraum, die Preise steigen seit Jahren rasant und ein Ende ist nicht in Sicht. Wie geht es den Kommunen im Freiburger Umland damit? Gibt es dort noch Bauland? Und wer bekommt den Zuschlag, wenn es auf einen Bauplatz etliche Bewerber gibt? Ein Blick auf die Gemeinden westlich von Freiburg.

BÖTZINGEN
Gibt’s Bauland? Für 29 Bauplätze beginnt die Erschließung in wenigen Monaten. Darauf sollen Bürgermeister Dieter Schneckenburger zufolge Einfamilien- und Doppelhäuser entstehen. Weitere zehn Hektar Fläche könnten zu Bauland entwickelt werden – so ist es im Flächennutzungsplan festgeschrieben. Moderates Wachstum, "dem unsere Infrastruktur standhält", begrüßt Schneckenburger.

Der Preis: Wie viel genau die gerade entstehenden Bauplätze kosten werden, kann der Bürgermeister noch nicht beziffern, weil unklar ist, wie teuer die Erschließung wird. Er vermutet aber, dass der Preis über 230 Euro pro Quadratmeter liegen wird. Etwas weniger verlangte die Gemeinde zuletzt für ihr Bauland. Zum Vergleich: 2003 kostete ein Quadratmeter 150 Euro (plus Hausanschlusskosten). Wie viel private Eigentümer verlangen, weiß Schneckenburger nicht, denn: "Die meisten Eigentümer bebauen ihre Grundstücke selbst."

Vergabekriterien: Bei der jüngsten Grundstücksvergabe wurden Schneckenburger zufolge Familien bevorzugt. "Beworben haben sich überwiegend Bötzinger, der Druck von außen war damals nicht groß." Um Wohnraum erschwinglich zu machen, bekamen Eltern pro Kind 2000 Euro Rabatt auf einen Bauplatz. Inzwischen sei der Druck gestiegen, das Interesse von Auswärtigen an Bauland gewachsen. Wie groß deren Chancen sind, vermag der Rathauschef nicht zu sagen, weil er nicht weiß, wie viele (einheimische) ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung