Breisgau-Hochschwarzwald

So viele Einsätze wie noch nie für die Feuerwehren im Landkreis

Volker Münch

Von Volker Münch

Mi, 20. März 2019 um 13:30 Uhr

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

BZ-Plus Mehr als 3000 Mal sind die Feuerwehren 2018 ausgerückt – Rekord. Zudem ist die Zahl der Feuerwehrleute gestiegen. Beim Frauenanteil liegt man im Kreis aber noch deutlich unter dem Landesschnitt.

Anders als beim bundesweiten Trend ist die Zahl der aktiven Feuerwehrleute im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald auf 3943 Angehörige gestiegen. Aber auch die Zahl der Einsätze überschritt mit 3183 Ereignisse erstmals die 3000er-Marke, wie Christoph Zachow, Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbands bei der Verbandsversammlung in Müllheim berichtete.

Dieses freiwillige Engagement für die Bürger könne nicht hoch genug geschätzt werden, betonte Landrätin Dorothea Störr-Ritter. Erstmals zog auch die Kreisjugendfeuerwehr im Rahmen der Versammlung Bilanz.

Einmal im Jahr treffen sich die Vertreter der Feuerwehren aus dem Kreisgebiet. Für die Wehren ist es ein wichtiger Termin, wie die Zahl der Gäste zeigte, darunter ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ