Kehl / Straßburg

So werden die Corona-Regeln an der deutsch-französischen Grenze umgesetzt

Bärbel Nückles

Von Bärbel Nückles

Di, 30. März 2021 um 08:58 Uhr

Südwest

BZ-Abo Wer aus Frankreich nach Deutschland einreist, braucht einen negativen Covid-19-Test. Für Grenzpendler gelten Erleichterungen. Kontrolliert wird nur stichprobenartig, trotzdem gibt es Einreisestau.

Montagmorgen gegen 9 Uhr am Grenzübergang Kehl-Straßburg. Bundespolizisten haben gerade die Fahrbahn auf der Einreiseseite nach Deutschland verengt. Ein Paar in einem Auto mit elsässischem Kennzeichen ist unter den ersten, die herausgefischt werden. Die junge Frau hat einen Vorstellungstermin bei Zalando in Lahr. Den Anlass ihrer Fahrt über den Rhein kann sie mit der Einladung auf ihrem Smartphone belegen. Was beiden fehlt, ist der Nachweis für einen negativen Corona-Test.
Seit Deutschland vergangenen Freitag Frankreich wegen der anhaltend hohen Infektionszahlen als Hochinzidenzgebiet eingestuft hat, müssen Einreisende einen negativen Covid-19-Test vorlegen. Auch für Grenzpendler gilt nun eine Testpflicht. Allerdings hat das Land Baden-Württemberg für die Grenzregion Erleichterungen eingeräumt. So müssen alle, die mehrmals pro Woche oder täglich zur Arbeit nach Deutschland fahren, nur zwei negative Antigen-Schnelltests pro Woche vorlegen, die jeweils nicht älter als 48 Stunden ...

Nur für Abonnenten!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten BZ-Plus: Artikel mit diesem Logo lesen Digital-Abonnenten unbegrenzt - registrierte Nutzer nur innerhalb des monatlichen Freikontingents.
BZ-Plus: Artikel mit diesem Logo stehen exklusiv Digital-Abonnenten zur Verfügung.
verfügbar. Wählen Sie ein Digitalabo und lesen Sie sofort unbegrenzt weiter:

BZ-Digital Basis
 

10,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
  • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
  • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
  • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt kostenlos testen

flexibel kündbar

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 2,60€/Monat

6 Monate zum halben Preis

BZ-Digital Basis
Sparangebot

10,90€ 5,45€ / Monat

    • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
    • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
    • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
    • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
    • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
    • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt sparen

Laufzeit: min. 6 Monate

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 2,60€ 1,30€/Monat

BZ-Digital Premium
 

32,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
  • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
  • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
  • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt kostenlos testen

flexibel kündbar

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 6,90€/Monat

Anmeldung