March

Spaziergänger wird von fremden Hund in den Fuß gebissen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 08. August 2022 um 15:58 Uhr

March

Beim Gassigehen mit seinem Hund wurde bereits am vergangenen Mittwoch ein 65-jähriger Mann von einem freilaufenden Hund in den Fuß gebissen, wie die Polizei jetzt mitteilte. Sie sucht die Halterin.

Der Mann war demnach mit seinem kleinen Hund auf dem Dreisamdamm von Neuershausen in Richtung Hugstetten unterwegs, als von hinten ein etwa 40 Zentimeter großer Hund mit längerem schwarzem Fell angerannt kam. Um einen Angriff auf seinen Hund abzuwehren, versuchte der Mann, mit dem Fuß das fremde Tier auf Abstand zu halten. Dabei wurde er gebissen. Die Hundehalterin sah er nur von Weitem.

Die Polizei in Breisach, Tel. 07667/9117-0, oder in March, Tel. 07665/93429-3, nimmt Hinweise entgegen.