Bundestagswahl 2021

SPD wird wohl stärkste Kraft und beansprucht Kanzleramt für sich

Jan Dörner

Von Jan Dörner

So, 26. September 2021 um 22:13 Uhr

Deutschland

BZ-Plus Die SPD könnte als stärkste Kraft aus der Bundestagswahl hervorgehen. Parteichef Olaf Scholz erhebt den Anspruch auf die Regierungsbildung, muss aber erkennen: Eine Koalitionsfindung wird schwierig.

Zum zweiten Mal an diesem Abend brandet der Jubel im Willy-Brandt-Haus um 19 Uhr auf. "Olaf, Olaf"-Sprechchöre hallen durch das Atrium der SPD-Parteizentrale. Der Kanzlerkandidat tritt gemeinsam mit seiner Ehefrau Britta Ernst und der Parteispitze auf die Bühne. "Das wird ein langer Wahlabend, das ist sicher", sagt Scholz, der vor seiner kurzen Rede die ersten Hochrechnungen abgewartet hatte. Nur hauchdünn liegt seine Partei zu diesem Zeitpunkt vor der Union. Sicher sei aber auch, dass viele Bürger ihr Kreuz bei der SPD gemacht hätten, damit "es einen Wechsel in der Regierung gibt", ruft Scholz unter lautem Applaus. "Und weil sie wollen, dass der nächste Kanzler dieses Landes Olaf Scholz heißt."
Scholz war Innensenator und Erster Bürgermeister in Hamburg, Bundesarbeitsminister, Finanzminister und Vizekanzler. Sollte Scholz der nächste Bundeskanzler werden, ginge für den Norddeutschen ein Traum in Erfüllung.
Liveticker: Enges Rennen zwischen SPD und Union
Auszählung live: Das sind die Ergebnisse aus Südbaden
Der Kanzlerkandidat erinnert vor den ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung