Fundraising

Wie die Kirchen in Freiburg um Spenden werben

Sina Schuler

Von Sina Schuler

Di, 08. Oktober 2019 um 17:13 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Mit Bettelbriefen hat es wenig zu tun: Sowohl Protestanten als auch Katholiken gehen das Spendensammeln professionell an. Das bekannteste Fundraising-Projekt ist das Freiburger Münster.

"Fundraising ist so alt wie die Kirche selbst", sagt Laila Müller. Die 53-Jährige ist seit zwei Jahren als Fundraising-Managerin im Evangelischen Stadtkirchenbezirk angestellt und begleitet die Gemeinden, wenn es um das Anwerben von Spenden geht. "Das ist Teamarbeit", sagt Müller, die bereits in der Hannoverschen Landeskirche als Fundraiserin tätig war. Es gehe nicht ausschließlich darum, Spenden zu sammeln, sondern auch "Angebote zur Teilhabe" zu schaffen. "Wir wollen nachhaltig Menschen gewinnen."

Mehr Mittel durch Eigeninitiative
Aber auch angesichts ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ