Emmendingen/St. Peter

Vater bringt 15-jährigen Einbrecher bei Polizei vorbei

Patrik Müller

Von Patrik Müller

Fr, 10. August 2018 um 16:08 Uhr

Emmendingen

Die Polizei hat eine Jugendbande hochgenommen, die für Einbruchsversuche in St. Peter verantwortlich sein soll. Drei wurden auf frischer Tat erwischt – den Jüngsten brachte der Vater bei der Polizei vorbei.

Am frühen Freitagmorgen hatten sich gegen 3.25 Uhr mehrere Menschen in St. Peter bei der Polizei gemeldet und von Einbrüchen in Wohn- und Geschäftshäuser berichtet. Die Anrufer gaben der Polizei ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ