Account/Login

Strafverfahren

Staatsanwaltschaft erhebt erste Anklage im Fall der Freiburger Gruppenvergewaltigung

Joachim Röderer
  • Di, 12. Februar 2019, 16:02 Uhr
    Freiburg

     

BZ-Plus Es geht um Vergewaltigung und Drogenhandel: Im Fall der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung in Freiburg hat die Staatsanwaltschaft jetzt Anklage gegen die ersten zwei von aktuell zehn Tatverdächtigen erhoben.

Mitte Oktober sollen mindestens zehn M...altschaft Anklage erhoben (Archivbild)  | Foto: Rita Eggstein
Mitte Oktober sollen mindestens zehn Männer eine 18-Jährige in einem Gehölz an der Hans-Bunte-Straße vergewaltigt haben. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Anklage erhoben (Archivbild) Foto: Rita Eggstein
Mindestens zehn Männer sollen am frühen Morgen des 14. Oktober beim Hans-Bunte-Areal nach einem Diskobesuch eine 18 Jahre alte Studentin vergewaltigt haben. Gegen den ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar