200 Jahre Stadtrechte

Stadtgeschichte unters Volk gebracht

Michael Haberer

Von Michael Haberer

So, 11. April 2010 um 16:21 Uhr

Herbolzheim

Der frühere ehrenamtliche Stadtarchivar Friedrich Hinn (78) ist mit seinen Schriften und Erinnerungen an fast 50 Jahre Suche und Präsentation von Stadtgeschichte ein menschliches Archiv. Ein Porträt.

HERBOLZHEIM. "Bewahrer der Herbolzheimer Kultur". So hat Herbert Oesterle, Vorsitzender des Herbolzheimer Kulturkreises, Friedrich Hin (78) vor zwei Jahren genannt: Hinn habe dafür gesorgt, dass die Stadt sich für die Ideen und das Wirken des Kulturkreises, den Hinn mitbegründet hat, begeistert habe.

Hinn kam 1965 als Realschullehrer nach Herbolzheim. Seine Ehefrau Agnes, die später 30 Jahre lang die Grundschule von Herbolzheim leitete, unterrichtete da schon an der damaligen Herbolzheimer Volksschule. Beide kommen aus der Ostecke des Breisgaus und trafen sich auf der Fahrt zu den Vorlesungen in Freiburg: Sie aus Suggental und er aus Buchholz. Hinn studierte Mathematik und Geographie für den Realschulunterricht. Schon damals tendierte sein Studium der Geographie schon sehr zur Landeskunde und Archäologie, erinnert sich Hinn, der an Exkursionen und Ausgrabungen teilnahm und Vorträge über die Dorfgeschichte in Suggental ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung