13 Millionen Euro für die Zukunft

Rainer Ruther

Von Rainer Ruther

Mi, 29. November 2017

Staufen

Seit Jahren wird am Faust-Gymnasium in Staufen kräftig investiert / Neue Biologie-Räume und sanierte WC offiziell übergeben.

STAUFEN. Mit Investitionen von über 13 Millionen Euro in den vergangenen acht Jahren soll das Faust-Gymnasium nun fit für die Zukunft sein. Landrätin Dorothee Störr-Ritter kam am Montag in die Schule und übergab die neu gebauten Biologie-Räume und die sanierte WC-Anlage in der Aula ihrer Bestimmung. Doch damit ist noch lange nicht Schluss mit Bauen am Faust.

Viel Lärm um Nichts – dieses Stück von William Shakespeare präsentierte die Theater-AG des Faust erfolgreich in den vergangenen Wochen. Doch der Titel der Komödie passt nur zur Hälfte auf das, was in den vergangenen Monaten in der Schule ablief: Bei laufendem Betrieb wurde auf zwei Stockwerken viel Lärm gemacht, so dass den Schüler, Lehrern und Mitarbeitern oft die Ohren dröhnten. Allerdings war es mehr als Nichts, was dabei herauskam. Wer jetzt zu Veranstaltungen in die Aula kommt, trifft auf nahezu luxuriöse Verhältnisse: Die WC-Anlage könnte so auch in einem teuren ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ