Für den Augenblick bleibt nur das Ausbessern

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 19. Mai 2015

Staufen

Ingenieur Markus Hauer, der für die Stadt Staufen rissegeschädigte Gebäude untersucht, geht davon aus, dass in zehn Jahren mit der Sanierung begonnen werden kann.

STAUFEN (BZ). Die Risseproblematik hält nach wie vor die Staufener in Atem. So ist es kein Wunder, dass der Verein Staufener Stadtbild sich dieses Themas in seiner jüngsten Mitgliederversammlung annahm. Das zweite große Thema, das auf der Tagesordnung stand, war der Umbau des Spitals.

THEMA RISSE
Als Gastreferent war vom Verein Staufener Stadtbild Markus Hauer geladen worden, der mit seinem in Karlsruhe angesiedelten Büro für Baukonstruktion im Auftrag der Stadt alle geschädigten Gebäude untersucht. Die erforderlichen Maßnahmen werden in einem monatlich vorgelegten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ