"G 8 wurde zur Dauerbaustelle"

Rainer Ruther

Von Rainer Ruther

Di, 24. Juli 2018

Staufen

BZ-Plus BZ-INTERVIEW zum Abschied von Rektor Hans-Joachim Kraus, der nach 18 Jahren am Faust-Gymnasium in Staufen in Ruhestand geht.

STAUFEN. Mit Ende des Schuljahres geht der Leiter des Faust-Gymnasiums, Hans-Joachim Kraus, in Pension. 18 Jahre lang hat er in verantwortlicher Position die Entwicklung der Schule bestimmt und über 3000 Schülerinnen und Schüler bis zum Abitur begleitet. Rainer Ruther sprach mit ihm über G 8, Tiefschneefahren und die Vorzüge von verchromten Kreuzschlitzschrauben.

BZ: Stellen Sie sich vor, es ist 1. August. Mit welchem Gefühl wachen Sie auf?

Kraus: Es wird für mich die Entdeckung der Langsamkeit und die Entdeckung von Muße. Das ist mein Plan.

BZ: Also haben Sie dafür in den vergangenen Jahren nicht so viel Zeit gehabt.

Kraus: Der Alltag eines Schulleiters ist streng durchgetaktet, und auf sehr viele unterschiedliche Fragen, die mir in kürzester Zeit gestellt werden, soll ich immer zeitnah passende und gute Antworten finden. Das ist eine Herausforderung.

BZ: Beispiele?

Kraus: Ich bin am Faust-Gymnasium als Schulleiter eingestiegen, und ich ende als Bauleiter. In den 18 Jahren, in denen ich hier am Faust war, habe ich mich 14 Jahre lang mit Bauen beschäftigt. Zum einen gab und gibt es die bildungspolitische Dauerbaustelle G 8. Und daneben habe ich mit den An- und Ausbauten des Faust-Gymnasiums quadratmetermäßig so an die 20 bis 25 Reihenhäuser gebaut und ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ