Gewaltausbruch

Schlägerei zwischen Sicherheitspersonal und Flüchtlingen in Staufen

BZ, cjz

Von BZ-Redaktion & Charlotte Janz

Fr, 17. Februar 2017 um 07:16 Uhr

Staufen

Gewaltausbruch in der Flüchtlingsunterkunft "Innere Neumatten" in Staufen: Mit Eisenstangen und Messern sollen zehn Bewohner und Sicherheitskräfte aufeinander losgegangen sein. Ein Mensch schwebt in Lebensgefahr.

Am Donnerstagabend gegen 21:55 Uhr gingen mehrere Notrufe beim Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Freiburg ein. Das berichtet die Polizei. Den Beamten wurde eine größere Auseinandersetzung in der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ