Zum ersten Mal ein Originalwerk

Martina Faller

Von Martina Faller

Mi, 21. März 2012

Staufen

Faust-Sinfonieorchester widmet sich im Familienkonzert anspruchsvollen Kreationen von Haydn.

STAUFEN. Es war schon das sechste Familienkonzert des Faust-Sinfonieorchesters und dennoch eine Premiere. Denn anstatt wie bisher Bearbeitungen zu spielen, stand unter der Motto "Haydn und mehr" mit Haydns Sinfonie Nr. 88 in G-Dur erstmals eine Originalwerk auf dem Programm. "Die Kinder haben gemerkt, dass ein Originalwerk mehr Substanz hat und haben super mitgezogen", freute sich Orchesterleiterin Kerstin Bögner im Anschluss an das Konzert in der Aula des ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ