Staunen Sie über die Baukunst in Straßburg

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 03. Februar 2022

BZ-Card Reisen

Anzeige BZ-Leserfahrt inklusive Führungen zur Architektur des Unesco-Welterbes Altstadtinsel und im Münster.

Straßburg verzaubert seine Besucher mit reicher Architektur und französischer Lebenskunst. Historische und zeitgenössische Bauwerke ergänzen ein
ander. Begeben Sie sich in dieses facettenreiche Spannungsfeld aus Tradition und Moderne bei einer BZ-Leserfahrt am 30. März 2022 (Mittwoch).

Die Altstadtinsel Grande Île gehört zum Unesco-Welterbe. Dem Flair des ältesten Stadtteils, Petite-France, mit seinen schmalen, schmucken Fachwerkhäusern erliegen jährlich hunderttausende Touristen. Tauchen Sie bei einer Stadtführung in die Geheimnisse der elsässischen Hauptstadt ein und genießen Sie die kurze Zeit im Jahr, in der die Altstadtgassen vor allem von Einheimischen bevölkert sind.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen erleben Sie bei einer weiteren Führung das Straßburger Münster als Meisterwerk gotischer Baukunst. Der 142 Meter hohe Turm wirkt erstaunlich leicht und machte das Münster bis ins 19. Jahrhundert hinein zum größten Bauwerk der Christenheit. Bummeln Sie anschließend in eigener Regie durch die Straßburger Innenstadt.

All dies, die Busfahrt ab/bis Freiburg oder Herbolzheim, das Mittagessen und die Reisebegleitung sind mit BZ-Card für 79,90 Euro pro Person inklusive (regulärer Preis: 89,90 Euro)